Aktuelles

Stiftung Marburger Medien

Die Stiftung Marburger Medien möchte „Glauben sichtbar machen“. Dafür bietet sie ein umfangreiches, konfessionsübergreifendes Sortiment christlicher Medien an in Form von Karten, Themenflyern, Magazinen, Büchern, CDs und DVDs, die zum Glauben an Jesus Christus einladen. Alle zwei Monate erscheinen neue Produkte. Diese orientieren sich an saisonalen, kirchlichen und aktuellen Themen und sind auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet.

Die Stiftung unterstützt aktuell über 4.000 Kirchen und Gemeinden und mehr als 40.000 Einzelpersonen mit ansprechenden Medien. Außerdem ist sie auf Messen präsent und besucht Gemeinden, um dort Impulse für den Einsatz der Medien zu vermitteln. Die fast ausschließlich spendenfinanzierte Stiftung bewegt jährlich knapp 4 Millionen Euro. Sie beschäftigt derzeit 34 Mitarbeitende und gehört zur Diakonie Hessen.

Die Stiftung

Organisation

Stiftungszweck

Die Stiftung Marburger Medien ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Stiftungszweck ist die Förderung des christlichen Glaubens durch die Verbreitung des Evangeliums in Form von Medien.

Netzwerk

Die Stiftung gehört zur Diakonie Hessen, dem Diakonischen Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V. Stifter ist der Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband. Die Stiftung arbeitet auf der theologischen Basis der Deutschen Evangelischen Allianz und ist Mitglied im Gnadauer Verband.

Konfessionelle Ausrichtung

Die Stiftung Marburger Medien arbeitet mit allen Kirchen, Gemeinden und Glaubensgemeinschaften zusammen, die den Stiftungszweck unterstützen. Die konfessionelle Ausrichtung der Stiftung ist evangelisch, die Medien sind konfessionsübergreifend.

Solidaritätsprinzip

Spendenwerk

Die Stiftung finanziert sich durch Spenden und nicht durch ein großes Stiftungskapital. Wir brauchen Förderer, weil die Verbreitung des Evangeliums Geld kostet; Partner, weil zusammen Großes möglich werden kann; Multiplikatoren, weil die Medien durch Beziehung leben und Gebet, weil es nicht in unserer Hand liegt, wie Menschen die Gute Nachricht aufnehmen.

Großzügigkeit

Von Anfang an war uns wichtig: Die Verbreitung der Guten Nachricht von Jesus Christus darf nicht am Geld scheitern. Wir möchten, dass viele Anwender unsere Medien unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten bestellen können. Wir stellen unsere Medien allen Menschen zur Verfügung, die herzgewinnend und seriös auf den Glauben hinweisen möchten.

Solidaritätsprinzip

Auch in Zukunft möchten wir unsere Medien an möglichst viele Menschen weitergeben. Marburger Medien können nur produziert werden, wenn viele Menschen die Stiftung mit ihren Spenden fördern – jeder nach seinen Möglichkeiten. Durch diese Solidar-Gemeinschaft gelingt die finanzielle Rückendeckung für die Produktion neuer Medien. Deshalb sind wir dankbar, wenn unsere Vision viele Menschen begeistert und immer wieder kleine und große Unterstützer findet.

 

Medien

Marburger Medien

... stehen für einen guten Stil und gehobene Qualität in der Kommunikation des Glaubens. Sie besitzen eine individuelle Vielfalt, weil sie die verschiedenen Lebensformen und Alltagsthemen der Empfänger berücksichtigen. Marburger Medien sind für viele Christen in Stil und Form eine Hilfe, ihren Glauben sichtbar zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen. Sie machen sprachfähig, weil sie eine Botschaft haben und für sich sprechen.

Großes Sortiment

Die Stiftung Marburger Medien bietet ein umfangreiches Sortiment christlicher Medien. Gute geistliche Worte und Werte in zeitgemäßer, unaufdringlicher, ermutigender Art – und doch immer klar und eindeutig. Die jährliche Kollektion umfasst über 400 verschiedene christliche Medien. Alle zwei Monate erscheinen neue Produkte, die sich an saisonalen, kirchlichen und aktuellen Themen und Anlässen orientieren und für unterschiedliche Zielgruppen geeignet sind. Ein Teil der Medien ist auch in anderen Sprachen erhältlich.

Digitales Angebot

Auch in der Zeit von Multimedia und Internet produziert die Stiftung Marburger Medien vorwiegend Print-Medien – aus Überzeugung: Denn gute christliche Print-Medien sind noch lange nicht „out“. Mit dem Portal www.Gemeinde.media bietet die Stiftung in Zukunft auch Kreatives für die digitale Kommunikation: Film-Clips, Schaukastenplakate, E-Cards, Einladungsflyer und eine Ideenbörse für Gemeindeveranstaltungen, mit denen Gemeinden Menschen erreichen können. Die Stiftung Marburger Medien ist zudem auf den Social-Media-Kanälen präsent.

Leitbild

Kommunikation statt Konfrontation

Die Gute Nachricht soll gut ankommen, weil es Gott um Menschen geht. Marburger Medien laden zum Glauben an Jesus Christus ein und machen Glauben nachvollziehbar und erklärbar. Sie vermitteln Glauben immer praktisch und in die jeweiligen Alltagsbezüge der Menschen. Marburger Medien bieten eine individuelle Vielfalt – eindeutig im Inhalt und flexibel in der „Verpackung" – um die verschiedenen Lebensformen, Situationen und Kommunikationsstile der Empfänger zu berücksichtigen.

Qualität vor Quantität

... weil das Evangelium es wert ist. Marburger Medien stehen für einen guten Stil und gehobene Qualität in der Kommunikation des Glaubens. Zeitgemäß und eindeutig, sensibel und erfrischend. Menschen sollen mit allen Sinnen spüren, dass Gott es gut mit ihnen meint. Marburger Medien haben Geschenkcharakter und drücken dadurch Respekt und Wertschätzung aus. Für viele Christen sind Marburger Medien in Stil und Form eine Hilfe, ihren Glauben sichtbar zu machen.

Menschen bewegen Menschen

Die Stiftung versteht sich als Dienstleistungswerk für Inspiration und Medien. Sie möchte Menschen ermutigen und fördern und für ihr Leben und ihre Aufgabe austatten. Das Zentrum der Multiplikation ist die missionale Gemeinde in ihrem Umfeld. Die Gelegenheiten und Aktivitäten der Gemeinden vor Ort sind der Schlüssel die Gute Nachricht zu den Menschen zu bringen. So können gute geistliche Worte und Werte wie Nächstenliebe, Integrität oder Gerechtigkeit aktiv in unsere Gesellschaft getragen werden.

Gute Erfahrungen

Immer, wenn ich erlebe, dass eine der Karten genau ins Herz getroffen hat, denke ich: Diese Arbeit ist jeden Cent wert.

 

 

 

 

Gotthilf Lutz

Lange habe ich nach einer unaufdringlichen Möglichkeit gesucht, neben freundlichen Worten auch kleine Impulse zum Glauben weiterzugeben. Seit ich Marburger Medien für mich entdeckt habe, weiß ich: „Genau das ist es, was du gesucht hast!“

Ivonn Schuppner

Mit Marburger Medien meistert man Sprachbarrieren einfacher. In der Muttersprache klingt das Evangelium doch am besten.

 

 

 

 

Selbst aktiv werden ...

Medientage 2018

Erleben Sie Neuigkeiten, Inspiration, Clips, neue Medien, Workshop, Gebet, Musik, Filme, Café, Begegnung und Bewegung!

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Adresse & Öffnungszeiten
Adresse:
Am Schwanhof 17
35037 Marburg
Telefon:
+49 (0) 6421 1809-0
Fax:
+49 (0) 6421 1809-23
  • Mo - Do: 09:00–16:00
  • Fr: 09:00–15:00
  • Sa: Geschlossen
  • So: Geschlossen
Vorstandsassistenz
Carmen Bohnacker
Telefon:
+49 (0) 6421 1809-41
Fax:
+49 (0) 6421 1809-55
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Marc Daniel Kretzer (Leitung)
Telefon:
+49 (0) 6421 1809-32
Fax:
+49 (0) 6421 1809-55
Gebietsleiter
Bestellservice & Logistik
Karin Merten (Leitung)
Telefon:
+49 (0) 6421 1809-0
Fax:
+49 (0) 6421 1809-23
Wegbescheibung

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 3 und 8?

Newsletter abmelden

Was ist die Summe aus 5 und 8?