Herz contra Fratze

„Eigentlich ärgere ich mich jedes Jahr von Neuem, wenn wieder einmal dieser gruselige Brauch an Halloween die Menschen dazu bewegt, ihren Hauseingang mit hässlichen Kürbisfratzen zu versehen und den Kindern möglichst schaurig aussehende Süßigkeiten zuzustecken. Dieses Jahr traf ich den Entschluss, ein Gegenmotto einzuführen. Der Kürbis vor meiner Tür stellt keine Fratze dar, sondern zeigt ein Herz. Gummibärchen in Herzform liegen bereit und werden zusammen mit Ihrer Karte ‚Süßes oder Saures‘ an die Kinder weitergegeben. Ich bin gespannt, wie die Kinder reagieren werden.“

Carolina Jakob

Zurück